9. Mai 2012

Ihr glaubt nicht was mir passiert ist!

Gestern Abend sind mein Freund, sein Cousin + seiner Freundin & ich Richtung Heimat gegangen.
Haben ganz kurz an einer Schule angehalten & wer kommt uns entgegengehoppelt?
Ein junges Kätzchen!

Ich bin ja sowieso total Tierlieb & habe ihn gestreichelt. Ich war so erschrocken wie dünn das arme Ding war :(
Gott sei dank habe ich davor noch eine Packung Milch eingekauft & es ihm auf eine Stelle auf dem Boden geschütttet (hatte ja keine Schale mit) & er hat 4 oder 5 Milchfützen getrunken.

Och, tat er mir leid. So jung und abgemagert. Ich dachte mir nur in diesem Moment, dass ich ihn vielleicht mitnehme, aber mein Freund hat ja da auch ein Wörtchen mitzureden weil wir ja zusammen wohnen.
Was mich auch total überrascht hat, dass er zugestimmt hat & den Kleinen mit seiner Jacke zugedeckt & er war total ruhig. Leider hatten schon die Läden zu & als wir dann zu Hause angekommen sind, habe ich im erstmal Würstchen klein geschnitten. Er hat mir so leid getan & ich wollte ihn unbedingt aufpeppeln.
Heute morgen bin ich dann direkt losgegangen und habe ihm vernünftiges Katzenfutter gekauft.

& hier seht ihr den Kleinen. Auf den Fotos sieht er irgendwie größer aus aber ich schätze er ist 6-7 Monate alt.




Er fühlt sich so wohl bei uns. Will die ganze Zeit nur schmusen & läuft mit einem dicken Bauch rum :D
Ich werde ihn heute mit einem Anti-Floh-Spray 'ansprayen' & baden.
Ob wir ihn behalten, wissen wir noch nicht. Ich würde gerne. Aber das stellt sich in den nächsten Tagen heraus. ♥


Was hättet ihr an meiner Stelle gemacht?
Ist er nicht zuckersüß?

Kommentare:

  1. Ich hätte ihn auch mitgenommen (hätte ich zuhause selber keine Katze sitzen!).
    Ich finde es immer so schlimm, wenn Katzen vernachlässigt werden. Würde es nach mir gehen, hätte ich bestimmt jede Katze aus den Tierheim bei mir, aber das geht ja leider nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das würde ich auch gerne machen aber geht ja leider nicht :(

      Löschen
  2. bitte nicht baden!!!! das macht man mit katzen nicht, auch wenn das immer alle denken. geh bitte erst zum tierarzt und lass ihn durchchecken. die können sich genau so erkälten wie wir menschen auch.und du kannst ihn ja schlecht föhnen?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich musste das anti-flöhe-schaum auswaschen. keine angst :) das wasser war lauwarm und ich habe davor natürlich die heizungen angemacht und ihn leicht trocken gerubbelt.

      Löschen
  3. Erstmal zum Tierarzt, checken lassen ob er einen Chip hat oder von wo fort gelaufen ist, dass ist das wichtigste... vielleicht hat er Besitzer... ansonsten hätte ich auch nicht anders gehandelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa das werde ich auch machen :) nächste Woche gehe ich zum Tierarzt.

      Löschen
  4. Ist ja echt süß von dir! Aber bist du dir sicher, dass die Katze niemandem gehört? Vielleicht hatte die Katze sich ja nur verlaufen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde nächste Woche zum Tierarzt gehe & er soll mir dann sagen ob er nen Chip hat :)

      Löschen
  5. toller blog *_*

    lust auf ein gegenseitiges verfolgen ?

    http://jenibloggt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hey!
    Hoffentlich könnt ihr die Fellgurke behalten, würde mich sehr für dich freuen :)

    Aber bitte gib Katzen nie normale Milch! Die vertragen sie nicht wegen der Laktose, das kann ganz schnell zu Verdauungsproblemen und Durchfall führen. Wenn der Süße das gerne trinkt, einfach laktosefreie Milch kaufen - is quasi das gleiche wie Katzenmilch!

    AntwortenLöschen